SCOTT PATROL E1 30 RUCKSACK-KIT - Lawinenrucksack

729,95 € * 899,95 € * (18,89% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 267449-BLTO
  Das SCOTT Patrol E1 30 Rucksack-Kit enthält den ultimativen Lawinenrucksack für... mehr
Produktinformationen "SCOTT PATROL E1 30 RUCKSACK-KIT - Lawinenrucksack"

 

Das SCOTT Patrol E1 30 Rucksack-Kit enthält den ultimativen Lawinenrucksack für Freeskiing und das brandneue Alpride E1 Airbag-System. Das voll elektrische Airbag-System pusht die Grenzen der Innovation dank der Superkondensator-Technologie. Es ist einer der leichtesten Airbags.

Dieses System löst das Problem batteriebedingter Einschränkungen, kann unter Bedingungen von -30 bis 50 ° C betrieben werden und kann während seiner gesamten Lebensdauer in jeweils nur 20 Minuten mehr als 500.000 Mal aufgeladen werden Zeit. Neuer Maßstab in puncto Zuverlässigkeit, der AP 30 verbessert Ihre Skisicherheit. Dieses System und der Rucksack wurden so konzipiert, dass sie sich ideal kombinieren lassen. Dank seines multifunktionalen Designs, das für das Skifahren optimiert wurde, übertrifft der Rucksack Patrol AP 30 seine Konkurrenten in Bezug auf Gewicht, Zuverlässigkeit und Preis. In der Saison 2018/2019 wird das Alpride E1-System exklusiv bei SCOTT erhältlich sein .

Der SCOTT Backcountry Patrol AP 30 Kit ist unser bester Lawinenrucksack mit dem neuen Alpride E1 Airbagsystem . Dieses vollelektrische Airbagsystem stößt dank seiner Super-Consumer-Technologie an die Grenzen der Innovation. Es ist das leichteste elektrische Airbagsystem auf dem Markt. Mit einer Kapazität von 30 Litern können Sie all Ihre Ausrüstung während Ihrer Abenteuer im Gelände tragen, ohne Ihre Sicherheit zu gefährden.


Details:
• Konstruktion:
• H/T 420 D Nylon Plain W/R
• 1500mm
• H/T 210 D Nylon Double R/S W/R
• 1000mm
• Zusammensetzung: Obermaterial: 100% Polyamid. Futter: 100% Polyester.
• Abmessungen: 60-28-19cm
• Gewicht (ca.): 1390g Rucksack, 1280g Alpride System
• Größe: Normale Länge

Specs:

• Scott ALPRIDE AIRBAG-SYSTEM E1 inklusive
• TÜV-zertifiziert
• Diagonal-Skibefestigungssystem
• Seitliche Kompressionsriemen mit A-Frame-Skibefestigungssystem und vorderer Snowboard Befestigungs-Funktion
• Separate Einsteck-Hüllen für Sicherheitsausrüstung (Schaufel, Lawinensonde) im Hauptfach
• Deckeltasche mit Fleece-Futter
• Verstaubare Befestigung für Eispickel/ Stock
• Vielseitige Schlaufen zum Aneinanderhängen
• Leichter Hüftgurt mit Sicherheitsbeinschlaufe
• SOS-Aufdruck mit Notfallanweisungen
• Brustgurt mit Notfall-Pfeife
• Innenliegende Kartentasche mit Schlüsselring

ALPRIDE E1 AIRBAG SYSTEM
Der brandneue Alpride E1 mit voll elektronischem Lawinen-Airbag-System überschreitet die Grenzen der Innovation. Die Superkondensator-Technologie zusammen mit dem außergewöhnlichen Design ergibt eines der bisher leichtesten, elektrischen Airbag-Systeme.

ALPRIDE E1 AIRBAG SYSTEM FEATURES
• Superkondensator Technologie: kalte Temperaturen können der Leistung oder dem Ladestand des Superkondensators nichts anhaben
• Turbo radial fan: mehr power und Volumen In kürzerer zeit
• 1280 g Gesamtgewicht des Systems: 720 g leichter als Irgendein anderes elektronisches System am markt
• Mechanischer Auslöser und Ablassarretierungsmechanismus: kein elektronischer Fehler möglich
• Keine Kartuschen / kein li-Ion-Akku: keine Einschränkungen bei reisen und Versand
• 2 x AA Batterien: aufladen am Berg ohne Strom

ALL DAS GEHT NUR MIT DEM ELEKTRONISCHEN ALPRIDE E1 SYSTEM
• Reisen/Versand ohne Einschränkungen
• Den Airbag zweimal aktivieren, ohne Kartuschen neu zu laden. Der Airbag muss nur zusammengefaltet werden
• Lade dein System mit nur 2X AA Batterien wieder auf
• Lade das System mit deinem Micro USB auf
• Halte es startklar für 3 Monate, ohne es zu checken
• Zero Cost User Practice – kostenlos zu Hause ausprobieren, um am Tag X zu wissen, wie du damit umgehst.

* Die durchgestrichenen Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Hersteller.

 

Weiterführende Links zu "SCOTT PATROL E1 30 RUCKSACK-KIT - Lawinenrucksack"
Zuletzt angesehen
Informationen